Achtung! Geänderte Öffnungszeiten im SHOWROOM!


 

 

Pressetext

 

 

 

Am 02. Juni 2024, um 15:00 Uhr, eröffnet die Malerin & Poetin Gudrun Schön-Stoll die Ausstellung „Wörtliche Geometrie“. Inspiriert von den Baden-Württembergischen Literaturtagen, an denen Sie sowohl als Poetin, als auch als Moderatorin beteiligt ist (s.u.), inszeniert die Künstlerin in ihrem SHOWROOM in der Kirchenstraße 47 geometrische Kompositionen als Gallery Print und Originale, die Gedichte, Liedzeilen, Filmzitate und Slogans bildlich übersetzt zeigen. Somit knüpft Gudrun Schön-Stoll an ihre künstlerischen Anfänge nach dem Studium der Innenarchitektur an. Schon zu Beginn ihrer Tätigkeit schuf sie Arbeiten mit geometrischen Formen, deren Aussage in großer Klarheit liegt. Für die SRH unterrichtete sie Teilnehmer in der Verbindung von Geometrie und Lyrik. Schön-Stolls Aussage dazu: Die geometrische Aussage von Gefühlen ist auf das Wesentliche reduziert und somit die wohl klarste Möglichkeit der künstlerischen Mitteilung. An den Wänden des SHOWROOMS finden sich abwechselnd mit Texten aus eigener Feder bildlich übersetzte Zeilen von Rilke, Heine, Grönemeyer und weiteren Künstlern, deren Arbeit Schön-Stoll inspiriert. Ira Stoll wird die Vernissage musikalisch begleiten.

 

 

 

 

 


Tag des Tieres - Tierschutztag am 08.06.2024

von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf den Mannheimer Kapuzinerplanken

 

Mit dabei mein Projekt "Sieh mich an" link

 

 

Interview Köln Insight link